Montag, 31. Dezember 2012

Rückblick 2012

Ich hoffe ihr hattet schöne Weihnchten, 
hier war so viel los, 
dass ich es nicht geschafft habe zu Bloggen. 

Das Weihnachten aber auch jedes Jahr so überraschend kommen muss. 

2012 war für uns ein tolles Jahr, auch wenn es anfangs nicht so aussah und es zwischendurch einige bange Momente gab, aber unterm Strich war es ein Jahr voller Lachen und Freude.

2012 war geprägt von unserem neuen Familienmitglied, der Neustrukturierung unserer Familie, 
dem Abschluss meines Studiums und ganz Besonders von meiner immer größer werden DIY-Liebe.


Hier meine 12 Lieblings DIY-Dinge, wobei ich noch viel mehr gefunden hätte ;).

Für 2013 wünsche ich mir ganz viele schöne Stunden mit meinen Lieben und dass es genauso schön werde wie das letzte Jahr.

Meine Lieben, in dem Sinne wünsche ich euch einen guten Rutsch, einen schönen Abend mit euren Lieben und auf ein baldiges Wiedersehen im neuen Jahr, ich schulde euch noch jede Menge Fotos von den Weihnachtsgeschenken. 

Liebe Grüße
Verena

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Blumenrassel - Tutorial

Jaja ich hab sie euch schon laaange versprochen,
hier kommt sie endlich -
mein Nikologeschenk für euch!

Hier sind schon einige dieser Rassel entstanden, meine Tochter liebt sie. Sie passen ideal in kleine Babymünder, laden zum Kauen ein, wenn die Zahne wieder einmal nerven und tun nicht weh, wenn man sie mit voller Wucht gegen das Köpfchen knallt ;). 


Ich häkle die Rasseln am Liebsten mit Catania Wolle oder vergleichbar dünnen BW-Garnen und Häkelnadel 2,5 - 3.

Abkürzungen: 
LM = Luftmasche
KM= Kettmasche
fM= Feste Masche

Begonnen wird mit der Blume: 

1.R: 3 Lm häkeln und mit 1 Kettem. in die erste Lm zu einem Ring schliessen.
2.R: 6 fM in den Ring häkeln, mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm.
3.R: 2 fM in jede fM = 12 fM, mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm.
Farbwechsel
4.R: * 1 fM, 2 fM in die nächste M *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm = 18 fM.
5.R: * 2 fM, 2 fM in die nächste fM * , von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1Lm = 24 fM.
Farbwechsel
6.R: * 3 fM, 2 fM in die nächste fM *. von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm = 30 fM 
7.R.: * 4 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm = 36 fM.
8-13R: Feste Maschen häkeln, mit 1 KM in die erste fM aschliessen, 1 Lm
14.R: * 2 fM, danach die 3. und 4 fM zu 1 fM zusammenhäkeln *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm. =30fM.
Den Ball mit Watte füllen und Glöckchen reingeben
15.R: * 1 fM, 2. und 3. fM zu 1 fM zusammenhäkeln *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm. = 20 fM
16 R.  Alle fM zwei und zwei zusammenhäkeln.
Den Faden abschneiden und das Loch zusammennähen.


Weiter gehts mit den Blütenblättern, davon brauchst du insgesamt 5 Stück: 

1.R: 3 Lm häkeln und mit 1 Kettem. in die erste Lm zu einem Ring schliessen.
2.R: 6 fM in den Ring häkeln, mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm.
3.R: 2 fM in jede fM = 12 fM, mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm.
4.R:  * 3 fM, 2 fM in die nächste fM *. von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm = 15fM
5-9R. fM häkeln, mit 1 KM in die erste fM aschliessen, 1 Lm, Faden durchziehen und vernähen. 


So und jetzt fehlt nur mehr der Stiel:
1.R: 3 Lm häkeln und mit 1 Kettem. in die erste Lm zu einem Ring schliessen.
2.R: 6 fM in den Ring häkeln, mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm.
3.R: 2 fM in jede fM = 12 fM, mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm.
Farbwechsel
4.R: * 1 fM, 2 fM in die nächste M *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm = 18 fM.
5- 10R.: fM häkeln, mit 1 KM in die erste fM aschliessen, 1 Lm, 
11.R: * 4 fM, danach die 5. und 6 fM zu 1 fM zusammenhäkeln *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm. =15 M
Stiel mit Watte füllen
12.R: * 3 fM, danach die 4. und 5 fM zu 1 fM zusammenhäkeln *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm. =12fM. 
13.R: * 2 fM, danach die 3. und 4 fM zu 1 fM zusammenhäkeln *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm. =9fM. 
14-20 R.:  fM häkeln, mit 1 KM in die erste fM aschliessen, 1 Lm, Faden durchziehen und vernähen. 

Nun werden die Blumenblätter mit Watte gefüllt und zugenäht, anschließend werden sie an den Blumenkörper genäht. 
Dazu nimmt man am Besten einen dickeren Faden und näht mit engem Stich entlang einer Runde an der Mitte des Randes. Unten etwas Platz für den Stiel lassen und diesen dort annähen. 

Fertig!

Viel Spaß beim Nachhäkeln. 


PS: Die aktuelle, für die Anleitung gehäkelte, Blume zeige ich die Tage - ich muss sie nochmal aufribbeln, Frau sollte das Rasselding reingeben, BEVOR sie sie zuhäkelt ;).

Kleingedrucktes: 
Diese Anleitung ist ausschließlich für den privaten Gebrauch. Ich habe diese Art der Rassel nicht erfunden, aber nirgendwo eine Anleitung gefunden und auf vielfachen Wunsch für euch mitgeschrieben. 
Ich freue mich über einen Hinweis auf meine Anleitung, wenn ihr eine Rassel zeigt.

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Häschen

Hier wird ruhig - passend zur ruhigen Jahreszeit. 

Der Schein trügt etwas, hier wird fleissig gewerkelt, Adventkränze wurden gebastelt, Kekse werden gebacken, Nikolaussäckchen geschnürt und Weihnachtsgeschenke genäht. 

Dieses ist eines davon und dieses kann ich euch zeigen. 


Erkennt jemand das Hässchen?

Ich hoffe der kleine Junge freut sich darüber. 

Wie schaut es bei euch aus? 
Alles schon dekoriert oder pfeift ihr auf Deko? 
Selbstgebackenes oder Gekauftes (ich hab heute Spekulatius geshoppt *schleck*)?

Liebe  Grüße
Verena


PS: Das Shirt stell ich gleich noch hier zu den tollen Bubebsachen ein.

Donnerstag, 29. November 2012

Shirts

Normalerweise reifen Stoffe bei mir immer noch einige Zeit im Stoffschrank, 
bevor sie weiterverarbeitet werden. 

Doch diese beiden Stoffe musste ich sofort anschneiden 
und Shirts für Sohnemann draus nähen. 

Das mit den Rittern wurde mir sofort aus den Händen gerissen, 
das mit den Waschbären fand er nicht so toll - versteh ich gar nicht. 



Er war wieder einmal nicht in Fotolaune, ich durfte eines machen - ohne Blitz. 
(Ich versteh ihn, ich bin auch kein Fotofan.)


Liebe Grüße
Verena

Dienstag, 27. November 2012

Massenproduktion

Massenproduktion, zumindest für meine Verhätnisse. 

Hier die Ergebnisse dieser Zuschnitte:




Nadelkissen, Pixibuchhüllen und Stifterollen sind hier entstanden, 
mal schauen wie sie ankommen werden. 

Liebe Grüße
Verena

Mittwoch, 21. November 2012

Me Made Mittwoch #17

Guten Morgen!

Irgendwie war die heutige Nacht sehr kurz und ich fühle mich noch etwas zerknittert ;) Passend zu meinem Kleid - ich hätte es doch bügeln sollen ;)







Ich trage heute ein Kleidchen nach dem Timeless and Cozy Schnitt aus der letzten Damen Ottobre.
Genäht habe ich es aus dünnen, weichem Jersey, der ganz toll fällt.

Den Ausschnitt habe ich vergrößert, damit das Kleid stillfreundlich ist und an den Seiten musste ich einiges wegnehmen, damit es nicht aussieht wie ein Sack ;)

Dort wo es so faltig ist (jaja bügeln) habe ich 2 Schmetterlinge augestickt (Mymaki).

Ich mag das Kleid, es ist total gemütlich :)

Was die anderen Mädels heute tragen seht ihr wie immer hier.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Verena

Dienstag, 20. November 2012

Creadienstag



Hier wurde heute im Akkord zugeschnitten - 
ich hoffe ich kann euch bald die Ergebnisse zeigen.



Außerdem ist eine neue Tunika für die Maus entstanden, dieses Mal nach eigenem Schnitt. 


Hier kommt langsam Weihnachtsstimmung auf, die ersten Kekse sind gebacken - ich liebe den Duft von Keksen im Rohr. Wie siehts bei euch aus? 

Liebe Grüße
Verena

PS: Noch mehr Creatives findet ihr wie immer hier

Montag, 19. November 2012

Joana

Während die Bloggerwelt sich schon neuen In-Schnitten zugewandt hat,
bin ich meiner Liebe Joana treu geblieben ;).

Hier sind einige neue entstanden,
unpektakülar und alltagstauglich - so mag ich das.



Der Stoff war mal schwarz-weiss und extistierte in den Farben schon in meinem Schrank.
Somit wurde der Rest gefärbt, das Ergebnis gefällt mir.

(Stoff ist ein Modaljersey aus einer Michas U-Tüte - sollte jemand welchen über haben (schwarz/weiß), dann bitte melden, ich würde ihn gerne adoptieren.)

Liebe Grüße
Verena

Sonntag, 18. November 2012

Piep

Hier mal ein Lebenszeichen von mir -
die Blogpause war ungewollt und ungeplant,
aber uns hat es zu Hause alle erwischt gehabt.

Ich erspare euch die Details,
aber wir hatten so ziemlich alles aufgeschnappt was gerade so die Runde macht ;)

Jetzt gehts uns wieder besser und ich komme wieder zum Bloggen (und Nähen).

Ich freue mich total neue Leser zu begrüßen (und die Verlosung steht schon in den Startlöchern, wurde nur krankheitsbedingt etwas aufgeschoben) und auch die Anleitung für die Blumenrassel folgt die Tage.

Heute habe ich ein Babyset für euch- das Besondere daran?


Der Freund meines Mannes wird das erste Mal Vater und mein Mann hat mich gebeten, ob ich nicht "so was süßes kleines fürs Baby nähen könnte". Ich hab mich gefreut und da man fürs nähen keine Stimme braucht (die war noch abwesend) hab ich gleich mal ein kleines Set genäht - öhmm wieso ist das soo winzig - oder ist die Zwergmaus etwa schon wieder soo groß ?

 Vernäht habe ich den wunderbaren Stoff von Lillestoff - so schöne Farben und die Qualität ist sowieso ein Traum. Zum Body (Regenbogenbody von Schnabelina - noch ohne Snapy) gab es noch eine Babyhose von Klimperklein. Beides in Gr. 56 genäht - ich hoffe die werdenden Eltern freuen sich und ziehen es einem Mäderl auch an - unisex nähen für Babies finde ich schwer, manche Eltern gehören ja der rosa/blau Fraktion an ;) Ich hoffe die beiden nicht!

So und jetzt freu ich mich auf eine Blogrunde - mal gucken was es bei euch Neues gibt!

Liebe Grüße
Verena

Freitag, 9. November 2012

Nachschub

Die kleine Maus wächst so schnell, 
dass ich manchmal das Gefühl habe die Zeit verschlafen zu haben. 

Die Sachen in Größe 68 werden langsam knapp, 
also musste Nachschub her - in Größe 74 (und das mit 5 Monaten).









Schnitte: Tuniken sind ein verlängertes Shirt aus der Ottobre (ich glaub 3/11)
Hosen sind nach meinem Lieblingsschnitt Babyhose von Klimperklein
Bodies sind nach dem Schnittmuster Regenbogenbody von Schnabelina.


Liebe Grüße
Verena

Donnerstag, 8. November 2012

Nachtrag Taufe oder ich bin euch noch Fotos schuldig

Durch den Stress der letzten Wochen habe ich noch sovieles was ich euch zeigen möchte, 
heute aber erstmals das Taufkleid der Maus und den Anzug des stolzen großen Bruders. 

Am Tag der Taufe mussten wir viel lachen, dass erste Mal gleich morgens beim Blick aus dem Fenster: 
Alles weiß und es schneite dicke Flocken. 

Schnee im Oktober? Wie sagte Sohnemann: " Aber Mama, da sind doch noch Blätter auf den Bäumen - DU hast gesagt, der Schnee kommt, wenn die Blätter alle runtergefallen sind."

1:0 für Sohnemann. 

Aber ich schweife ab :)
Das Taufkleid habe ich ganz entgegen meiner Gewohnheiten schon lange vor der Taufe fertig. 
Genäht ist es nach einem alten Ottobreschnitt (stark abgeändert) aus Crepesatin, gefüttert mit Satinfutter: 




 

Eine Freundin hat uns die passende Tauftorte dazugemacht: 
 

Sohnemanns Anzug ist auch nach Ottobreschnitten genäht, 
aus den selben Schnitten hatte ich vor 2 Jahren schonmal einen Anzug genäht.

Obwohl ich das Oberteil stark verschmälert hatte, 
ist es ihm immer noch zu weit. 


Insgesamt war es ein sehr schöner Tag, 
die Maus war die ganze Zeit super gelaunt und 
Sohnemann war stolz wie Oskar als er am Ende die Kirchenglocken einschalten durfte. 

Liebe Grüße
Verena

Mittwoch, 7. November 2012

Me Made Mittwoch #16

Guten Morgen meine Lieben!

Was macht Frau wenn sie aufwacht und der Wecker halb 8 anzeigt?? 
1. sich freuen, dass die Kinder das erste Mal seit der Zeitumstellung länger als bis halb 6 geschlafen haben und
2. ratzfatz Kinder anziehen/verköstigen/Jause herrichten und sich halbwegs ausgehfertig machen, 
den eigentlich sollten wir um diese Zeit schon das Haus verlassen ;).
 

Also schnell schnell alles erledigen, Kind in den Kiga bringen und dann erstmal auf die Couch sinken - doch HALT !! Heute ist doch MMM und ich hab mir vorgenommen endlich wieder mal mitzumachen. 
Es folgt ein prüfender Blick - ha !! neue Joana an, also ratz fatz Foto machen, hochladen - bemerken, dass der Spiegel geputzt gehört, die Socken nicht zum Shirt passen und Sohnemann sein Rennauto wieder mal als Stolperfalle 1A platziert hat - 
tja wat sollst ;) 
Echtes ungestelltes MMM - Foto eben ;)




Schnitt: Joana mit Saumbündchen und Armbündchen verlängert.

Und was habt ihr heute schon so gemacht??

Liebe Grüße
Verena

PS: Was die anderen Mädls heute so tragen, seht ihr wie immer hier.

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Rückblick 10/12

  Schon wieder ein Monat um?? 
Heute in 2 Monaten ist Silvester - unfassbar oder?!
 
Gelesen: Die letzten Fachbücher für die Prüfung 
 
Gesungen: Auf ausdrücklichen Wunsch des Sohnes die ersten Weihnachtslieder
 
Gehört: das Tauflied der Kleinen
 
Gesehen: Die erste Drehung der Maus und ihr erstauntes Gesicht danach
und Schnee im Oktober 
 
Getrunken: Teeeeee 
 
Gegessen: leckeres Schoko-pistazien-mousse
 
Gekocht: viel Kürbis, die letzten Gurken udn Tomaten aus Omas Garten
 
Gefreut: über die mit Auszeichnung bestandene Prüfung, über viele nette Stunden mit ganz besonderen Menschen
 
Gelacht: viel, vor allem über die Erklärungen meines Sohnes und die tolle Art wie er die Welt sieht. 
 
Geärgert: über Verhalten von anderen und darüber, dass ich mich immer noch darüber ärgere (verstehste?)
 
Genäht: Shellys, Taufkleid, Anzug für Sohnemann, Bodies, Tragejacke (Upcycling), Hose für N., Pullis für N. ...
 
Gekauft: Winterschuhe in Gr. 29 für einen 3- Jährigen (!!)
 
Gespielt: viiele Runden Uno
 
Gefeiert: den Geburstag meiner Mama 

Gefühlt: viel Freude, Wut, Angst und Liebe --> eine bunte Mischung :)
 
 
Und mein Vorsatz für den November?
Mehr posten und endlich die Verlosung starten ;)
 
Ich wünsche euch was, 
liebe Grüße
Verena 

Montag, 22. Oktober 2012

Drachenpullover

Drachen stehen hier gerade hoch im Kurs, so musste nach dem Kokosnussshirt natürlich auch ein Pulli mit Drachenkapuze her. 

Vorne drauf wollte ich unbedingt einen Drachen, aber nicht herkömmlich appleziert sondern mit der Näma gemalt - hat Spaß gemacht und ich denke man kann es erkennen ;)






(Ja die Fotos sind mies, am unteren sind noch Reste vom Vlies ;), aber man kann es erkennen.)

Ein paar Kleinigjkeiten, das Taufkleid, Abschiedsgeschenke für die Kiga Tante sind hier noch entstanden, die zeige ich euch dann, wenn ich am Mittwoch meine Prüfung hoffentlich  gut überstanden habe.

Liebe Grüße

Verena



Mittwoch, 10. Oktober 2012

Glubschi

Eigentlich sollte ich jede freie Minute zum Lernen nützen,
uneigentlich gehts ohne nähen zwischendurch einfach nicht ;).

Sohnemann ist aus allen Pullis vom Vorjahr rausgewachsen, also müssen neue her.

Hier Nr.1






Fotos am Kind gibts keine, in der Früh vorm Kiga war keine Zeit mehr und als er heimkam,
sah man deutlich dass Glubschi (so nennt Sohnemann ihn) auch gerne jausnet.

Die Appli ist eine Mischung aus dem Einauge von Aprilkind und einem der Monster in der Kapuze.

Schnitt ist aus einer alten Ottobre (Nummer habe ich vergessen) und seeeehr begradigt und verschmälert worden, weil der Originalschnitt breiter war als meine Shirts ;) Eh klar, Pullis müssen weit sein, aber ich will meinen kleinen Schmalspatz auch nicht darin suchen müssen.

So und jetzt bring ich den Pulli noch zu Made4Boys und dann geh ich schnell wieder lernen.

Bis bald meine Lieben und liebe Grüße
Verena

Sonntag, 7. Oktober 2012

Drachenjacke

Ich durfte Probenähen und zwar die tolle neue Jacke von Mei Happy Tai. 

Nachdem ich immer noch in einer ausgeprägten Türkisphase bin war die Farbwahl schnell klar ;)

Passend zur letztens genähten Babyhose:





Leider habe ich kein Foto von der Maus damit im TT -
das schaut so süss aus :)

Sohnemann hat sich auch schon eine bestellt.

Das Ebook gibts hier zu kaufen.
-------------------------------------

Außerdem möchte ich mich für die Kommentare zu meinem Mantel bedanken. 
Danke, ich habe mich echt gefreut und bin gleich mal 2 cm gewachsen. 

Hier wird es nun ruhiger werden, 
ich habe in gut 2 Wochen meine Abschlussprüfung 
und ein paar Tage drauf Taufe. 

Dann gibts eine Verlosung - 
vielleicht schaff ich ja bis dahin meinen 100. Leser willkommen zu heißen?

Ich wünsche euch schöne Herbsttage.

Liebe Grüße
Verena

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Me Made Mittwoch #15

Endlich habe ich es wieder geschafft mitzumachen. 
Die letzten Wochen habe ich kaum für mich genäht, 
die Kinder brauchten Herbstkleidung - aber jetzt bin ich wieder dran. 

Heute also endlich die versprochenen Bilder meines neuen Mantels.
(Ohne Kopf - meine Schnupfnase erspare ich euch lieber.)


 
Schnitt ist aus der neuen Damenottobre, 
genäht aus schönem türkisfarbenen Walk.

 Nur die Kapuze gefüttert.


Und darunter trage ich heute meine neue Joana. 
(Scharfe Bilder reiche ich nach - 
heute musste es schnell gehen, 
die kleine Maus ist auch etwas angeschlagen und dementsprechend kuschelbedürftig.

Die anderen Mädls sind wie immer  hier anzutreffen .

Liebe Grüße,
Verena

Sonntag, 30. September 2012

Rückblick September

Rückblick September

Gelesen:
"Methoden der sozialen Arbeit" - bald geschafft, die neue Damen Ottobre, und viiiele Blogs


Gesungen: 
"klingeling die Post ist da ...." (neue Kiga Lied des Großen)

Gehört:
  meinen Ohrwurm Numero Uno
und das erste Lachen der kleinen Maus

Gesehen:
ganz viele liebe Menschen nach langer Zeit, die ersten Herbstboten

Getrunken:
Schokomilch und dabei ein Stückchen Kindheit geschmeckt

Gegessen:
 unglaublich leckeres Pistazien-Schokolade-Mousse

Gekocht:
Hähnchenfilet in Apfel-Balsamico-Soße, pikanter Kaiserschmarrn, die erste Kürbissuppe der Saison und viiieles mehr

Gebacken: 
Bananen-Kokos-Muffins, Haselnusstorte mit Vanillecreme, unzählige Tiramisu(s) 

Gefreut:
Über die Abgabe meiner 2.ten Bac-Arbeit, der überstandenen Präsentation derselben und der guten Benotung,
 

Geknipst:
Baby- und Geschwisterfotos - klar oder?
 
Gelacht:
"Mama schau da sind wieder die Streifen wo normalerweise das Zebra geht...!"
über viele Anektoten mit alten Schulfreunden bei guten Essen

Geärgert:
über den Egoismus von manchem Menschen

Genäht:
  Shirts für den Großen, Kombis für die Kleine, Kissen, Jacke für die Kleine, Mantel für mich, Bodies, Applikationen ....

Gehäkelt:  
Babyrasseln, Hauben und an der Decke weitergehäkelt

Gekauft:
 Stoffe, ein wunderschönes TT

Gespielt:
  unzählige Kinderspiele - Favourit ist zZ Uno

Gefeiert:
  den Geburtstag vom LG

Gefühlt:
Nervösität, Stolz, Ärger, Entspannung und Freude

Mehr Rückblicke gibt es hier

Ich wünsche euch einen tollen Wochenbeginn und die versprochene Auflösung kommt noch - leider machen sich die Fotos nicht selbst und gestern war einfach kein Fotowetter ;)

Liebe Grüße
Verena

Freitag, 28. September 2012

Kuschelig

Kuschelig ist das neue Ebook von Angelina geworden 
und mal ehrlich Kissen gehen immer, oder?

Meines wird schon fleissig bekuschelt.


 

He, dass gehört doch eigentlich mir?!?
 



Eh klar, bekuschelt wird es - richten darf ich es ;)

Detailfotos gibts keine - Sohnemann hat es nicht mehr hergegeben. 

(Hinten mit Hotelverschluss und seperaten Innenkissen genäht). 


Das Ebook gibt es seit heute hier

Danke, dass ich Probenähen dufte. 

Liebe Grüße
Verena

PS: Morgen gibt es Fotos von meinem laaange-geplantem-doch-nie-getrautem-Herzensprojekt.
Neugierig?

Sonntag, 23. September 2012

Weiter geht´s

Nachdem die erste Kombi so gut passte, 
musste aus den gleichen Schnitten noch eine Kombi her.


 Schnitte: Babyhose Klimperklein, Frechdachsshirt ZV 2
Aus dem tollen Püdorfjersey, wieder in Mädchenuntypischen Farben - türkis gegen das Herbstgrau :)


Sohnemann wollte auch so gerne einen "Kuschelsternenhose" haben, 
er ist aktuell 1m groß, also das Schnittmuster etwas verlängert und mit mehr NZ zugeschnitten. 

Passt genau und wird nun als Kuschelhose daheim getragen -
ich konnte ihn überreden sie vor dem Kindergarten auszuziehen.

 


Liebe Grüße
Verena

Samstag, 22. September 2012

Ich durfte Klimperkleins neues Ebook Probe nähen und 
wir sind verliebt in die Hose.

Ist blitzschnell genäht, 
passt super und ist durch die langen Bündchen auch Tragetuchtauglich. 

Ihr wollt Fotos sehen? 

Bitte schön:



 Mäusschen wurde vom herum hüpfenden Brüderchen abgelenkt ;)


Das Shirt ist das Frechdachsshirt aus der neuen Zwergenverpackung.


Eh klar, dass noch mehr Babyhosen folgen werden oder?
Falls ihr auch eine viele nähen wollt, hier gibts das Ebook, welches absolut anfängertauglich beschrieben ist und ich echt empfehlen kann.

Schön bunt, irgendwie kann ich gerade kein rosa mehr sehen ;).

Danke für die vielen lieben Kommentare zu den Blumenrassel.
Nachdem ich soviele Anfragen bekommen habe, werde ich bei der nächsten Rassel mitschreiben und in den Blog stellen.

Außerdem möchte ich meine neuen Leserinnen begrüßen - schön dass ihr da seid!

Liebe Grüße
Verena

Dienstag, 18. September 2012

Nadelspiele

Kaum wird es kalt draußen zieht es mich wieder zur Wolle. 

Neben meinem Langzeitprojekt sprangen noch ein paar andere Dinge von meinen Nadeln:


(eigene Anleitung)

 Zwei Rasseln - 
eine davon hat sich schon auf den Weg gemacht und wird von einer anderen kleinen Maus bespielt. 



Die andere wird fleissig eingesabbert und heißgeliebt.

 
 (Anleitung aus der aktuellen Kinderottobre)


Sohnemann wünschte sich eine Monstermütze (ja Monster stehen hoch im Kurs) - mit Zähnen. 
Hoffentlich ist sie noch ganz lange Zeit zu warm für sie. 

Liebe Grüße
Verena

Montag, 17. September 2012

Verstecken ...

Verstecken ist das neue Lieblingsspiel von meinem Sohn
und deswegen stieg das Shirt ganz weit nach oben auf der Beliebtheitsskala.





"Mama schau der Mund geht auf!!!"

Irgendwie appliziere ich zur Zeit soo gerne und die Sticki staubt vor sich hin -
ich glaub ich muss mal wieder Alibisticke, 
nicht dass sie zickig wird, weil sie nichts arbeiten darf ;)

Liebe Grüße
Verena

PS: Das Shirt trag ich gleich rüber zu Made4Boys

Samstag, 8. September 2012

Darf ich vorstellen?

Danke für die lieben Worte zu unserem Kokosnuss Shirt. 
Heute möchte ich euch den zweiten Liebling meines Sohnes vorstellen.- 
obwohl ihn sicher die Mehrheit kennen wird. 

Sohnemann liebt die Geschichten des frechen Raben Socke 
und  wünschte sich Socke auf ein Shirt von ihm und  alle Freunde von Socke.

Also habe ich gestern das Shirt zugeschnitten, 
konnte mich aber für keine Ärmel entschieden. 
Naja also mal nur den Körper und Socke appliziert.

Tja und dann kam am Nachmittag lieber Besuch vorbei 
und brachte DEN Stoff fürs Shirt vorbei. 

Abends schnell fertig gemacht und heute morgen strahlende Kinderaugen als Dank bekommen <3 p="p">




(Angezogene Bilder gibts keine - Sohnemann mag zZ keinen Fotos mit Blitz und bei dem Nebel heute morgen wäre es ohne nicht gegangen. )

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Liebe Grüße
Verena

Dienstag, 4. September 2012

Kennt ihr Kokosnuss?

Kokosnuss ist ein kleiner Feuerdrache der die tollsten Dinge erlebt. 

Mein Sohn ist ein Riesenfan von den Kokosnussbüchern und wir lesen sie seit Wochen immer und immer wieder. 
(Gut dass unsere Bibliothek einige Bänder hat - unsere Hausbibliothek platzt schon aus allen Nähten.)

Als ich las dass es bei Aennie wieder ein Wunschshirt zu gewinnen gibt wünschte ich uns ein Kokosnussshirt. 

Abends im Bett packte mich der Ehrgeiz und ich probierte es Tags darauf. 

Das Ergebnis war ganz ok - natürlich nicht perfekt- und das Wichtigste Sohnemann liebt es. 



  



Mit Kokosnussshirt stapfte der kleine Mann stolz in den Kindergarten rein und ich gleich darauf mit riesen Kloß im Hals raus. 

Die 2 Stunden bis zum Abholen waren laaange, als ich ihn wieder holte, war er ins Spiel vertieft und wollte noch gar nicht heim. "Mama, wieso bist du schon da?! Ich mag aber noch spielen!"

Öhm ok, die einzige die Zeit zum Eingewöhnen bin dann wohl mal ich... 
Mamaglucke halt ... 

Danke euch für die lieben Worte :)

Liebe Grüße
Verena

Montag, 3. September 2012

Echt jetzt?!?

Wenn ihr diesen Post lest bin ich gerade mit Sohnemann im Kindergarten - 
kaum zu glauben oder? 
Achtung sentimentaler Ausbruch!!

Es war doch erst gestern dass er mich das erste Mal anlachte? 
Die ersten Schritte ging?
Das erste Mama sagte?

Und jetzt soll er tatsächlich schon ein Kindergartenkind sein? 
So lange sprach er schon davon und jetzt ist es tatsächlich soweit?
Ich bin doch noch gar nicht bereit!

Ich reiss mich jetzt zusammen und zeig euch die benötigten Sachen für den Kindergarten - 
kaufen geht ja mal gar nicht, ne?

 Turnkleidung

 
Turnsackerl und Sackerl für die Wechselkleidung


Außerdem hat er sich ein Shirt gewünscht, dass zeige ich euch morgen. 

Sentimentale Grüße
Verena


Sonntag, 2. September 2012

Rainbow Style Week II

Hallo meine Lieben!

Habt ihr schon die tollen Sachen bei der Rainbow Style Week II gesehen? 
So tolle Sachen.

Ich arbeite ja schon länger an meinem Beitrag, leider bin ich nicht ganz fertig geworden - ich brauch Garnnachschub, aber ich zeig euch mal den momentanen Stand. 



Die Beine kann ich schon gut zudecken damit beim Häkeln.

Frau Kitzkatz und ich hatten da wohl die gleiche Idee.

-----------------------

Hier ging es ziemlich rund die letzten Tage, der Große ist ab morgen ein Kindergartenkind und ich war fleissig am Werkeln dafür. 
Neugierig? Bilder gibts morgen. 

Liebe Grüße
Verena