Mittwoch, 1. Mai 2013

Me Made Mittwoch - mit einer Prise Schicksal #25

Als ich mit der liebsten Manella über den Stoffmarkt flanierte,
sah ich ein tolles Jerseykleid hängen.

Der Stoff war nicht so meines, aber der Schnitt.
Nur noch einen Einzelschnitt kaufen?
Nee, lieber die Kohle in Stoff investieren. ;)

Wieder daheim ging mir der Schnitt nicht aus dem Kopf und ein paar Nächte später (ja mir kommt sowas meist nachts unter, schlafen war ohnehin nicht, die kleine Mini Muse wusste, dass sie Mama wach halten muss, damit der der Knopf platzt.)
viel mir wieder ein wo ich einen SEHR ähnlichen Schnitt gesehen habe.

Also die neue Burda rausgekramt, die ich gerne kaufe, aber nie was draus nähe...

Und da war der Schnitt, nur aus Webware, aber die Adaption war dann keine Hexerei mehr.




Den schönen Stoff vom Stoffmarkt rausgekramt und ich mag es sehr gerne.



 Ich habe im Gegensatz zum Original Belege drangebastelt, anstatt die Oberteile zu doppeln,
bin mir aber noch nicht sicher ob ich das nächste nicht doch doppeln werde. 


Heute werde ich wohl meinen Mantel drüber brauchen, aber ich lass mir doch nicht von den Wolken mein neues Frühlingskleid vermiesen.




Schnitt: Burda 5/13
Stoffe: Stoffmarkt, gut abgelagerter Royalblauer Jersey ungwisser Herkunft
Änderungen: Belege, seitlich viel weggenommen, zusätliche Abnäher.

Das nächste ist schon in Planung.


Noch mehr Selbstgemachte Kleidung gibts wie immer hier.

Liebe Grüße
Verena

PS: Entschuldigt die Äpfelchenbilder, aber ich hatte heute nicht Zeit für mehr.

Kommentare:

  1. Fesch! Hallo Frühling und Sommer! Da wünsch ich dir ganz ganz viel Sonnenschein heute, damit dir in dem herrlichen Kleid nicht kalt wird!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar frühlingsfrisch ist Dein Kleid, gefällt mir sehr! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. das sieht aber sehr hübsch aus! ein toller schnitt und sehr schön umgesetzt!
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Kleid aus der Burdy-Style habe ich mir auch vorgenommen, der Stoff wartet auch schon. Deine Version gefällt mir sehr gut und das Muster vom Stoff ist traumhaft!

    AntwortenLöschen
  5. So ein schöner Stoff und ein tolles Kleid! (Ich hab hier eine ältere Burde mit fast gleichem Schnitt liegen, nur an der Umsetzung fehlts leider noch) Aber deine tolle Version regt an, mich gleich mal dahinderzuklemmen. ;-)
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  6. Wow , tolles Kleid - und super Figur ;)
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  7. Sieht super aus das Kleid und steht dir ausgezeichnet.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es auch schick geworden und der Schnitt war mir in der Burda auch aufgefallen (leih sie mir aus der Bibo).
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Total schön. Steht dir ausgezeichnet :-)
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  10. ich bin immer noch schwer begeistert :-) lg manu

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr da seid,
ich freue mich immer sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Gedanken.

Leider hatte ich in letzter Zeit vermehrt mit Spam zu kämpfen, deswegen muss ich die anonymen Kommentare leider abschalten.