Dienstag, 14. Mai 2013

Es krabbelt wieder...

Vor ein paar Tagen habe ich gemeinsam mit Sohnemann seinen Kleiderschrank durchgemistet. 

Dabei sind wir auf diese Hose gestoßen, 
die letzten Sommer sein absoluter Liebling war,
aber nun leider zu klein ist. 

Er wollte sich einfach nicht davon trennen und ich versprach eine neue zu nähen. 

Gestern Nachmittag war es dann soweit und aus einer alten Hose von der Oma wurde eine
neue Käferhose.



Wieder nachdem Schnitt aus der letzten Ottobre, 
der passt meinem Spargeltarzan recht gut. 

Einzige Änderung: 
Ich hab als Bund Bündchen mit einzogenem Gummi genommen, 
dass ist schön bequem und da drückt nix. 

Sohnemann war begeistert und ist schon ab damit in den Kiga. 

(Fotos am Kind hab ich gestern nicht mehr geschafft, 
hier war die letzten Tage die Hölle los. 
Zuerst hatte ich einen ganz fiesen MDV und dann haben die Gärtner gestern beim Mähen 
noch mein Autofenster eingschlagen - tolle Mischung, ne ;) )

Aber heute scheint die Sonne und ich bin wieder fit. 

Die Hose lass ich noch zum Upcycling Dienstag rüber hüpfen.

Liebe Grüße
Verena

Kommentare:

  1. Die Hose schaut super gemütlich aus - jetzt muss ich aber echt auch einmal so eine Nähen...
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Verena,
    was für eine schöne und bequem aussehende Hose - und die Käfer! Toll.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr da seid,
ich freue mich immer sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Gedanken.

Leider hatte ich in letzter Zeit vermehrt mit Spam zu kämpfen, deswegen muss ich die anonymen Kommentare leider abschalten.