Montag, 8. April 2013

Und plötzlich waren es drei..

Vor zwei Wochen zog hier im Hause ein neuer Mitbewohner ein, 
Sohnemann hat ihn gleich unter seine Fittiche genommen
 und er hat sich schnell eingelebt und Freundschaften geknüpft.



Am Tag darauf aber machte er eine interessante Bekanntschaft und es war sofort um ihn geschehen,
eh klar Frühlingsgefühle kennen nun mal keinen Endloswinter.





Und nachdem sich die beiden so gut verstanden,
dauerte es nicht lange bis Nr.3 sich blicken ließ,
ein kleiner süßer Kuschler,
der aber nicht lange hier weilte,
sondern kurz vor Ostern zu einer wichtigen Mission aufbrach.





Ob es noch mehr der süßen Kreaturen geben wird?
Wir haben die beiden sicherheitshalber mal getrennt und
Sohnemann und Knutschkugel haben sie sich unter den Nagel gerissen äh sie adoptiert.


In dem Sinne,
fröhliches Kuscheln !

Liebe Grüße
Verena

Kommentare:

  1. Sind die aber süß! Ich glaub, solche könnten wir auch brauchen! :-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. das sind die liebsten mitbewohner dieser art, die ich jemals in der blogosphäre gesehen habe! und die geschichte daszu, total nett illustriert :-) lg manu

    AntwortenLöschen
  3. Der dritte Kuschler wird hier heiß und innig geliebt :) Mission erfüllt, würd ich sagen :-D

    Lg,
    josy

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr da seid,
ich freue mich immer sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Gedanken.

Leider hatte ich in letzter Zeit vermehrt mit Spam zu kämpfen, deswegen muss ich die anonymen Kommentare leider abschalten.