Donnerstag, 4. April 2013

Und einmal gehts noch..

Der einzige Vorteil an dem ewig andauernden Winter ist wohl, 
dass ich der Knutschkugel noch ein Kuschelkleidchen nähen konnte. 

Ich mag es einfach nicht vorzunähen, egal ob für die nächste Saison oder für die nächste Größe.
Der Grund? Ich mag die Sachen getragen sehen und nicht in den Schrank legen und warten. 

Deswegen gibts hier noch keine Sommersachen, sondern noch ein Kuschelkleidchen für die Maus.







Ja, die treue Leserin weiß, dass es wiedermal das Kapuzenkleidchen von Schnabelina ist. 
Ich höre euch schon fast gähnen, aber ich mag die so gerne - Leggins und Strumpfi dazu und fertig ist das Wohlfühloutfit. 

Dieses Mal mit Zwergenkapuze, welche die Knutschkugel aber runter haben will.

Tja und das letzte Foto spricht wohl für sich, 
in dem Sinne:

"Machts gut, bis bald - ich muss weiter" 

Liebe Grüße
Verena

Kommentare:

  1. Der Blick am letzten Foto ist einfach genial!!
    Schönes Kleidchen, davon kann man nie genug haben!

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. wie immer so süß!!! ich muss net gähnen, von mir aus kannst noch viele weitere nähen, der schnitt und deine umsetzungen sind toll!!! lg manu

    AntwortenLöschen
  3. Jo, richtig süß. Stört das nicht beim Krabbeln? Ich näh meiner jetzt grad keine Kleider, weil ich denke, wenn sie Laufen kann ist es dann besser.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. sowas von süss, kleid und kind!
    besonders das erste foto hat es mir angetan: da muss jeder wohl betrachter lächeln!
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  5. Wie toll ist das Kleid!! Und wie süß deine Tochter!!

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr da seid,
ich freue mich immer sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Gedanken.

Leider hatte ich in letzter Zeit vermehrt mit Spam zu kämpfen, deswegen muss ich die anonymen Kommentare leider abschalten.