Freitag, 1. Februar 2013

Rückblick - Ausblick

Das erste Monat des neuen Jahres ist vorbei
und ich bin froh darum.

Der Januar war hier sehr anstrengend,
hatte viele Tiefs und lässt ordentlich Luft nach oben.

Eines habe ich in den letzten Tagen beschlossen:
Mehr Egoismus muss her ;).

Deswegen mein Februar Ziel:

ICH nähe für MICH.

Geplant sind:

- endlich ein Knotenkleid
- eine Amy
- eine Kuschel-wuschelhose
- neue Polster


Wer tritt mir in den Po?


Wie war euer Januar? Seid ihr bereit für den Frühlin?

Liebe Grüße
Verena

Kommentare:

  1. Mein Januar war auch voller Tiefs... :-( ein Trauerfall und ständig kranke Kinder....es kann nur besser werden!
    Mal mehr für mich zu nähen nehm ich mir auch immer vor, aber die Kinder wachsen so schnell...da kommt man ja kaum hinterher :-)
    schimm...,da muß man auch ständig neue Stoffe kaufen ;-)))
    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
  2. mein jänner war ok, DIR wünsche ich einen ganz ganz tollen Februar!!! bin gespannt auf deine sachen, freue mich darauf sie zu sehen! Ich bin schon in Frühlingslaune, mein ziel: für die wohnung zu nähen und die UFOS fertigmachen. schönes Wochenende, lg manu

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr da seid,
ich freue mich immer sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Gedanken.

Leider hatte ich in letzter Zeit vermehrt mit Spam zu kämpfen, deswegen muss ich die anonymen Kommentare leider abschalten.