Montag, 16. April 2012

Uff ..

Eine schwere Geburt war dieser Schlafsack...

Naja wenn Frau einen Knoten im Hirn hat, den Reissverschluss anders einnähen will wie im Ebook beschrieben, dann kann das ja nix werden -oder?

Mein Nahtauftrenner hatte schon lange nicht mehr soviel zu tun und ich war froh als er endlich fertig war.
Deswegen auch unbetüddelt - dazu hatte ich echt keine Lust mehr. 
Beim nächsten dann - jetzt ist er ja aufgegangen der Knoten. 


Naja tragbar ist er - wenn die Maus mag ;) 
Schnitt: Durchschlafsack von Thelina 

Stoffe: außen Baumwolle und innen mit Interlock gefüttert

Ansonsten wird die Babyliste langsam kürzer, mal schauen was sich alles noch ausgeht :)

Liebe Grüße
Verena

Kommentare:

  1. Sehr hübsch geworden, trotz all der Probleme - die man ja nicht sieht ...
    Und wenn es wirklich ein DURCHschlafsack ist, dann war er ja jede Minute Mühe wert, oder?
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Echt super, der muss nicht mehr gepimpt werden!

    Liebste Grüsse, Daxi

    AntwortenLöschen
  3. sieht kuschligst aus und von problemen ist am foto ja gar nix zu sehen :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. oh der ist ja hübsch

    Bei mir steht er auch auf der Liste, hoffe ich komm bald dazu

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. ist der herzig, die Sache mit dem Nahttrenner kenn ich auch gut;)
    Lg Ursula

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr da seid,
ich freue mich immer sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Gedanken.

Leider hatte ich in letzter Zeit vermehrt mit Spam zu kämpfen, deswegen muss ich die anonymen Kommentare leider abschalten.