Mittwoch, 28. März 2012

Me Made Mittwoch #8


Zu allererst DANKE für die lieben Kommentare zu meinem Outfit nächste Woche, ich bin immer noch rot ;)

Heute (selbstredend) in einer Shelly, ich war ja schon verliebt, als ich die ersten Bilder sah. Nachdem Joana hier rauf und runter genäht wurde, habe ich gestern Shelly probiert.

Und was soll ich sagen, ich bin entzückt, denn sie passt trotz Babybauch.



Ich hab sie mit etwas mehr NZ zugeschnitten, da der dunkelblaue BW-Jersey dicker ist und kaum dehnbar. (Bitte wer produziert sowas... Naja nun ist er verarbeitet und angenehm zu tragen ist er ja).

Unten am Bauch muss noch irgendwas drauf in rot, aber ich hatte gestern Abend keinen Plan mehr (und nachdem ich spontan erst um 21 Uhr zu nähen begann *räusper*).  Getragen wird sie heute trotzdem, denn sie erinnert mich irgendwie an Urlaub..

Ursprünglich war sie als Kurzarmvariante geplant, aber nachdem es ab morgen wieder kühler werden soll wurde sie doch noch Langarm.

(Die Hose ist gekauft.)

Wer heute noch aller mitmacht seht ihr wie immer bei Catherine HIER 

Liebe Grüße
Verena

Kommentare:

  1. sieht toll aus die Shelly, die geringelten Ärmel find ich einfach gut!
    GLG Andrea

    PS: so frontal sieht man nix von Babybauch :)

    AntwortenLöschen
  2. Dein Oberteil sieht schick aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, vielen Dank! :-)
    Habe die letzten Tage schon immer gegrübelt, ob Shelly und Bauch sich vertragen... Sie tun es ganz offensichtlich :-)
    Sehr schön!!!
    Und für mich der perfekte Anlass, mir den Schnitt nun zu bestellen ;-)
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. der schnitt scheint ja wirklich super zu sein...*hinundherüberleg* *lach*

    was in rot vorne drauf?
    "baby inside"
    oder babyfüsse... :-)

    winkewinke aus der steiermark
    angelina

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus!! Ich mag die Farben total gern diesen Sommer - Sarah wird auch noch einiges in rot-blau-weiß bekommen heuer :D

    AntwortenLöschen
  6. Das perfekte Shirt um eine so schöne Babykugel zu verpacken!
    lg
    eulalia

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr da seid,
ich freue mich immer sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Gedanken.

Leider hatte ich in letzter Zeit vermehrt mit Spam zu kämpfen, deswegen muss ich die anonymen Kommentare leider abschalten.